Es ist ja gar nicht so leicht mit den vielen neuen, englischen Begriffen. Kein Wunder also, dass hier oft Wörter nicht richtig benutzt werden und so auch gerne mal Missverständnisse entstehen. Um dem vorzubeugen, möchte ich heute mal etwas klären: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Homepage, Website, Webseite, Internetpräsenz? Genau dieser Frage gehen wir auf den Grund.

Weiterlesen

Der Ton macht die Musik! Diese Redensart kennen wir wohl alle. Aber denkst du auch beim Schreiben daran? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit! Denn für den Erfolg deiner Texte – und zwar völlig egal, welche Art von Texten – ist der Ton, deine Wortwahl ausschlaggebend. (Übrigens einer der wichtigsten Gründe, warum es sinnvoll ist, einen Texter zu engagieren, denn wir Schreiberlinge beherrschen die gesamte Klaviatur des richtigen Wordings – aber das nur nebenbei bemerkt.)

Weiterlesen
Bilder optimieren für Blog und Website

Wenn du in deinem WordPress-Blog Bilder hochlädst, dann hast du auf der rechten Seite ein paar Felder zum Ausfüllen. Aber weißt du, was diese Felder eigentlich bedeuten und was du da machen sollst bzw. kannst? Wenn nicht, dann ist der heutige Artikel genau richtig für dich, denn es geht darum, wie du deine Bilder optimieren und fit für die Suchmaschine machen kannst.  Weiterlesen

Ich sage es ja ungern, aber es gibt ein Element in Blog-Artikeln, das sozusagen über Leben und Tod entscheidet. Okay, das ist jetzt etwas übertrieben, ich will damit nur zeigen, dass es superwichtig ist und dass es leider auch gerne vernachlässigt wird. (Da nehme ich mich selbst nicht aus, um ehrlich zu sein.) Wovon ich rede? Von den Überschriften. Warum sie so wichtig sind und wie du es schaffst, sie unwiderstehlich zu machen, ohne dir dabei einen abzubrechen, verrate ich dir heute.  Weiterlesen

Okay, wirklich geheim ist diese Zutat nicht, denn erstens steht sie schon in der Überschrift und zweitens kann man das auch an vielen anderen Stellen im Netz nachlesen. Trotzdem ist es nicht falsch, dass die Geheimzutat für geniale Website-Texte du selbst bist, deine Persönlichkeit. Denn das ist ein entscheidendes Unterscheidungsmerkmal.

Nachdem ich dir in den letzten beiden Artikel bereits beschrieben habe, warum du für richtig gute Texte ein einzigartiges Angebot und eine klar definierte Zielgruppe brauchst, geht’s heute um das Tüpfelchen auf dem I.  Weiterlesen