Kreativität

Ich sitze vor einem weißen Blatt Papier, es starrt mich an und ich warte darauf, dass es mir jeden Moment um die Ohren fliegt. Es müsste nur gefüllt werden mit Buchstaben und Worten, doch in meinem Kopf dreht sich alles im Kreis, mir fällt einfach nichts ein. Meine Kreativität hat sich in den Schlaf-Modus verabschiedet. Also starre ich auf das blütenweiße Blatt, was die Situation noch viel schlimmer macht, den Druck erhöht.

Kennst du diese Situation? Bei mir kommt sie glücklicherweise nicht allzu oft vor, aber wenn, dann macht sie mich wahnsinnig. Doch natürlich gibt’s für alles eine Lösung. Deshalb verrate ich dir heute, wie du deine Kreativität ankurbeln kannst, um eben nicht mehr vor dem leeren Blatt Papier bzw. vor dem leeren Bildschirm zu sitzen.  Weiterlesen

Wer schreiben will, muss lesen – das ist einer der wichtigsten Tipps, die ich dir fürs Schreiben mit auf den Weg geben kann. Denn wer viel liest, verbessert damit auch sein Gespür für Sprache, den aktiven und passiven Wortschatz und kommt beim Schreiben besser in den Flow. Und weil die Urlaubszeit vor der Tür steht oder für einige vielleicht sogar schon begonnen hat, gibt’s heute mal Tipps für die Urlaubslektüre – so kannst du ganz nebenbei etwas für dein Business tun und hast trotzdem Entspannung und Erholung.  Weiterlesen

In den letzten beiden Artikeln zum Thema bessere Texte ging es vor allem um die Schreibroutine, außerdem hab ich dir zwei einfache Schreibübungen gezeigt, die nicht nur dein Schreiben verbessern, sondern dir auch dabei helfen, diese Routine zu finden. Heute bekommst du von mir Schreib-Tipps und Übungen, die du so garantiert noch nie gesehen hast!  Weiterlesen

Anfang des Jahres habe ich das Handlettering für mich entdeckt. Ich fand diese tollen Handschriften schon immer schön, wäre aber nie auf die Idee gekommen, dass ich das auch lernen könnte. Und dann hab ich’s einfach probiert. Anfangs sah das, sagen wir: nicht besonders schick aus. Aber mit der Zeit habe ich Übung bekommen und jetzt sind meine Letterings schon recht passabel. So ähnlich wie mit dem Handlettering ist es auch mit dem Schreiben von Texten: Wer übt, wird besser darin. Und wie fürs Lettering gibt’s auch fürs Texten Übungen, die dir dabei helfen. Eine davon möchte ich dir heute vorstellen.  Weiterlesen

Bessere Texte - so gelingen sie dir!

Schreiben ist ein bisschen wie Marathon laufen. Wenn du das erste Mal läufst, schaffst du keine 42 Kilometer. Du fängst klein an und im Laufe der Zeit werden die Strecken immer länger und du wirst immer schneller dabei. Beim Schreiben ist es ähnlich: Am Anfang bist du noch etwas unbeholfen, unsicher und so richtig flüssig geht’s dir nicht von der Hand. Du feilst ewig an einzelnen Sätzen und bist am Ende trotzdem nicht so richtig zufrieden. Aber wie beim Langstreckenlauf wirst du mit der Zeit immer besser. Vorausgesetzt, du übst und du bleibst dran! Und genauso gelingen dir auch bessere Texte.  Weiterlesen