Sichtbarkeit und Reichweite für deinen Blog dank Facebook

Ein Gastartikel von Social Media Mutmacherin Frauke Schramm

Zuerst mal: Danke, liebe Elke, dass ich heute hier gastbloggen darf ! (gibt’s dieses Verb überhaupt ???) Es ist mir eine Ehre und ein Vergnügen. Dann mal los, oder?

Dein Blogartikel ist geschrieben – Du hast richtig Arbeit rein gesteckt, und Du findest: der ist jetzt mal supergut gelungen. Wie machst Du Deinen Artikel nun bekannt? Wie verschaffst Du ihm die Aufmerksamkeit, die er Deiner Meinung nach verdient? Grundsätzlich sind alle soziale Netzwerke eine prima Gelegenheit, Dich und Dein Tun bekannter zu machen. Oder, anders ausgedrückt: Deinem Blog mehr Reichweite zu beschaffen. Mehr Reichweite bedeutet mehr Sichtbarkeit – und damit mittel- oder längerfristig auch mehr Kunden J In diesem Artikel beschränke ich mich auf Facebook, weils immer noch das größte und wichtigste Netzwerk ist.  Weiterlesen

Blogparade Werte: Warum Werte für dein Business und deine Texte wichtig sind

Werte sind ein wichtiges, wenngleich oft vernachlässigtes Thema – sowohl privat als auch im Business. Wir alle haben sie, sind uns ihrer aber oft nicht bewusst. Susanne Dahl hat unter dem Motto #schautiefer zu einer Blogparade zum Thema Werte aufgerufen. Das nehme ich zum Anlass, heute einmal über Werte und was sie mit Texten zu tun haben zu schreiben.  Weiterlesen

Blog-Pause

Von ungeplanten Blog-Pausen, kreativen Blockaden und dem eigenen Qualitätsanspruch

Endlich mal wieder ein Blog-Artikel von mir! Ja, ich habe eine kleine Blog-Pause eingelegt. Ungeplant. Denn ich habe mich nicht an meine eigenen Tipps gehalten bzw. einen meiner eigenen Tipps: Hab für schlechte Zeiten immer mindestens ein bis zwei Artikel vorbereitet, falls es zeitlich (oder mit der Inspiration oder der Lust – oder allem zusammen) mal eng wird. Nun ja… Da aber zum Jahresende hin sowieso alle beschäftigt und dann hoffentlich in der verdienten Weihnachtspause sind bzw. waren, ist das wahrscheinlich kaum aufgefallen.  Weiterlesen

Schreibstimme finden

Deine Schreibstimme und wie du sie findest

Letzte Woche hab ich dir erzählt, dass die magische Essenz für gute Texte deine Schreibstimme ist und warum sie so wichtig ist. Dabei bin ich dir aber schuldig geblieben, wie du deine Schreibstimme findest und wie du sie verbessern kannst. Deshalb gibt’s heute genau dazu Tipps und Tricks. Weiterlesen

Deine Schreibstimme: Du bist die magische Essenz deiner Texte

Für deinen Erfolg im Business sind gute Texte einer der Grundpfeiler. Denn viele deiner potentiellen Kunden treffen das erste Mal schriftlich auf dich: Über deine Website, einen Blog-Artikel, einen Flyer oder in einer E-Mail. Letzte Woche habe ich dir fünf Kriterien genannt, die die Grundlage für einen guten Text bilden. Wenn du diese Kriterien beachtest, dann ist dein Text mindestens gut. Aber ihm fehlt dennoch das Salz in der Suppe, die magische Essenz deiner Texte.

Was ist es also, was aus einem guten Text einen großartigen Text macht? Die Antwort darauf ist ganz einfach: Du bist es! Deine Persönlichkeit macht einen Text einzigartig. Und wie kommt Persönlichkeit in einen Text? Genau, durch deine Schreibstimme.  Weiterlesen