Beiträge

Kreativität

Ich sitze vor einem weißen Blatt Papier, es starrt mich an und ich warte darauf, dass es mir jeden Moment um die Ohren fliegt. Es müsste nur gefüllt werden mit Buchstaben und Worten, doch in meinem Kopf dreht sich alles im Kreis, mir fällt einfach nichts ein. Meine Kreativität hat sich in den Schlaf-Modus verabschiedet. Also starre ich auf das blütenweiße Blatt, was die Situation noch viel schlimmer macht, den Druck erhöht.

Kennst du diese Situation? Bei mir kommt sie glücklicherweise nicht allzu oft vor, aber wenn, dann macht sie mich wahnsinnig. Doch natürlich gibt’s für alles eine Lösung. Deshalb verrate ich dir heute, wie du deine Kreativität ankurbeln kannst, um eben nicht mehr vor dem leeren Blatt Papier bzw. vor dem leeren Bildschirm zu sitzen.  Weiterlesen

Blog-Pause

Endlich mal wieder ein Blog-Artikel von mir! Ja, ich habe eine kleine Blog-Pause eingelegt. Ungeplant. Denn ich habe mich nicht an meine eigenen Tipps gehalten bzw. einen meiner eigenen Tipps: Hab für schlechte Zeiten immer mindestens ein bis zwei Artikel vorbereitet, falls es zeitlich (oder mit der Inspiration oder der Lust – oder allem zusammen) mal eng wird. Nun ja… Da aber zum Jahresende hin sowieso alle beschäftigt und dann hoffentlich in der verdienten Weihnachtspause sind bzw. waren, ist das wahrscheinlich kaum aufgefallen.  Weiterlesen

Ideen – davon kann man ja eigentlich nie genug haben! Es hat zwar eine Weile gedauert, bis ich an diesem Punkt angelangt war, aber inzwischen fühle ich mich mit meinen tausend Ideen wohl. Aber was ist denn der Wert von Ideen? Gitte Härter von schreibnudel.de hat zur Blog-Parade zu genau diesem Thema aufgerufen. Und weil’s so wunderbar zu meinem aktuellen Thema passt, muss ich da natürlich mitmachen. Weiterlesen

federführend liest

Jaja, die Kreativität! Sie ist oft Segen und Fluch gleichzeitig. Segen, weil durch sie ganz viele wunderbare Ideen und Dinge entstehen und sich entwickeln. Fluch, weil sie manchmal einfach fehlt oder weil sie im falschen Moment kommt. Weiterlesen