Einträge von Elke

Blog-Artikel-Typen: Anleitungen, Tutorials, How to-Artikel – vier gute Gründe

Heute stelle ich dir mal wieder einen neuen Blog-Artikel-Typ vor: Die Anleitung, neudeutsch auch Tutorial oder How to-Artikel. Er gehört zu den beliebtesten Arten von Blog-Artikeln und bringt jede Menge Vorteile mit. Und trotzdem nutzen viele diese Möglichkeit nicht. Aber vielleicht kann ich dich ja mit diesem Beitrag davon überzeugen, dich selbst mal an einer […]

, ,

Geschäftliche E-Mails und Briefe – so freut sich auch der Empfänger über Post von dir

Kennst du das? Du bekommst eine geschäftliche E-Mail und denkst im ersten Moment, der Absender hat einen Stock verschluckt. Passiert leider immer noch viel zu häufig. Viele tun sich einfach schwer damit, auch bei geschäftlicher Korrespondenz fluffig zu formulieren. Deshalb hab ich heute mal ein paar Infos, Tipps und Tricks zusammengefasst, wie du fluffige Geschäftspost […]

, ,

Mehr Ideen als Zeit – Zu viele Ideen für Blog-Artikel?

Neulich habe ich in meiner Facebook-Gruppe nach den Herausforderungen beim Bloggen gefragt. Eine davon war, mehr Ideen zu haben, als man verbloggen kann. Was im ersten Moment wie ein Luxusproblem klingt, ist tatsächlich eine Herausforderung, der sich viele Blogger stellen müssen: Was tun, wenn man mehr Ideen hat, als man bloggen kann? Deshalb habe ich […]

,

Zeitsparend bloggen: Drei Fragen, die dir dabei helfen

Einfach drauflos schreiben und es wird schon werden – so stellen sich viele das Bloggen vor. Die Realität sieht aber anders aus. Denn wenn du einen richtig guten Artikel schreiben willst, ist es wichtig, dass du dir vorher ein Konzept machst. Denn durch ein Konzept kannst du zeitsparend bloggen. Manche höre ich jetzt tief aufschnaufen […]

Es weihnachtet sehr – 4 Tipps für Weihnachtspost mit Wirkung

Ho ho ho, es weihnachtet sehr! Ernsthaft jetzt, es ist grade mal Anfang Oktober! Ja, das ist wirklich mein Ernst. Denn du weißt sicher auch, dass die Zeit bis Weihnachten wie im Flug vergeht. Deshalb ist genau jetzt die richtige Zeit, um dir Gedanken zu machen über deine Weihnachtspost und vielleicht auch über besondere Aktionen […]